Drucken

Leistungen

Ungewöhnliche Aufgabenstellungen von Projekten erfordern nicht nur ein sehr hohes Maß an Kompetenz der Menschen, die für Entwicklung und Planung verantwortlich sind, sondern stellen auch höchste Anforderungen an die Ausführung und Qualität der verwendeten Materialien dar.

Brandschutz

Bautechnische Brandschutzsysteme helfen im Katastrophenfall, Menschenleben zu retten und Sachwerte zu schützen. Sie gewährleisten umfassende brandschutztechnische Sicherheit von komplexen Gebäuden wie Hochhäusern, Krankenhäusern, öffentlichen Gebäuden etc. für alle Gewerke des Baus bis hin zur Installationstechnik.

Brandschutzunterdecken
Brandschutz für Dehnungsfugen
Elektrokanäle
Brandschutz für Holzkonstruktionen
Kabelabschottungen
Brandschutz für Lüftungskanäle
Brandschutz für Rohrleitungen
Brandschutz für Stahltragwerke

Dachausbau

Wärmedämmung am Haus funktioniert im Prinzip wie in der freien Natur. Je dicker die Dämmschicht, desto weniger wertvolle Wärme dringt nach draußen, und desto weniger kann auch starke Hitze im Sommer eindringen. Für uns Trockenbauer ist sie eine unverzichtbare Notwendigkeit bei Außenwänden und beim Dachausbau. 

Durch die zwingende Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen der neuen Wärmeschutzverordnung werden an uns hohe Anforderungen gestellt. 
Im Rahmen der Diskussion um die Anwendung von Mineralfasern im Hochbau bieten wir auch alternative Dämmstoffe an. 

Die Systeme im Dachgeschoss sind sehr individuell. Zwischen den Sparren wird der Dämmstoffmontiert, der in den unterschiedlichsten Stärken und Wärmeleitgruppen lieferbar ist. Als Dampfsperre werden die gesamten Dachschrägen mit einer Dampfbremsfolie winddicht überzogen, so dass keine Feuchtigkeit nach innen eindringen kann. Als Unterkonstruktion dient je nach Anforderung Dachlatten oder Metallschienen zu Aufnahme der Gipskartonplatten die auch hier durch Stärke und Anzahl variiert. 

Deckensysteme

Die Anforderungen, die heute an Deckenkonstruktionen gestellt werden, sind vielfältig. Dies gilt sowohl für die zahlreichen Möglichkeiten der Ausführung der Deckenkonstruktionen als auch für die unterschiedlichsten Materialien, die beim Bau von abgehängten Decken verwendet werden. 

Decken sollten immer ein Blickfang des Raumes sein, daher ist eine qualitativ hochwertige Verarbeitung gefordert. Abgehängte Decken bieten Zweckmässigkeit und Schönheit in einem. 

Abgehängte Decken bieten viele Vorteile, z.B.: 
bessere Raumakustik
gestalterische Möglichkeiten
integrierbare Leuchtensysteme 
Kühlung und Lichtreflektierung
Belüftungssysteme 

Darüber hinaus gibt es eine Vielzahl von Deckenkonstruktionsmöglichkeiten, z.B.:

Gipskarton-Decken
Mineralwoll-Decken
Licht-Decken
Spanndecken
Kühldecken
Klemm-Einhaengesystem
Parallel-Bandrastersystem
Kreuz-Bandrastersystem
Flurdeckensysteme
Recheck-Deckensegel
Trapez-Deckensegel
Deckensegel mit Rahmen
Deckensegel-Auflagesystem
Baffeldecken

Fensterzargen

Mehr Durchblick in Innenräume
Transparente, offene Räume, verbesserte Kommunikationsmöglichkeiten, exklusive Optik - Fertigfenster für Innenwände haben viele Vorteile. Großzügige Durchblicke lassen sich schnell und einfach realisieren, auch durch nachträglichen Einbau. 

Innenverglasungen erweitern das Spektrum im Trennwandbereich.
Sie erhalten die Transparenz und sorgen zugleich für einen effektiven Schallschutz. Großflächige Verglasungen sorgen dafür, daß selbst bei extremen Gebäudetiefen das einfallende Tageslicht transportiert wird und eine zusätzliche Beleuchtung nicht erforderlich ist.  

Gipskatonwände

Räume können durch Gipskarton-Metallständerwände ohne besondere Anforderungen einfach nur voneinander getrennt werden. Die Oberfläche kann durch Beplankung der Un- terkonstruktion mit Gipskartonplatten oder Gipsfaserplatten, tapezierfertig, streichfertig, oder als Untergrund für Putze, Fließen, Holzverkleidungen o.ä. hergestellt werden. 

Gipskarton-Metallständerwände können den gewünschten Brand - Schall - und Wärmeschutz, sowie Strahlenschutz in Röntgenräumen erfüllen.

Selbst runde Gipskarton-Metallständerwände können in Trockenbauweise ausgeführt werden. 
Hier gilt das Motto: “Es gibt nichts, was es im Trockenbau nicht gibt."

Es sind Wandhöhen mit Gipskarton-Metallständerwänden bis zu 9 m möglich.

Gipskarton-Metallständerwände können auf Wunsch mit integrierten Verglasungen hergestellt werden.

Bei Umgestaltung der Räumlichkeiten können die Gipskarton-Metallständerwände später mit wenig Aufwand umgestellt werden.

Trockenbauwände mit doppeltem Schienenrost, können auch als Installationswände oder Wohnungstrennwände, unter Beachtung der Herstellervorschriften, ausgeführt werden.

Den Anforderungen an Stabilität stehen Trockenbauwände der konventionellen Bauart in nichts nach. Im Gegenteil, mit großem Plattenformat und mehrlagiger
Beplankung im Verband, kann eine wesentlich höhere Stabilität erreicht werden. 

Gipskarton-Metallständerwände bestehen aus einer Metallunterkonstruktion und beidseitig aufgeschraubtem Gipskartonplatten. Je nach Anforderung an Schall-und Brandschutz variiert die Anzahl der Gipsplattenlage, die Metallständerbreite/-anzahl und die Stärke 
des Dämmstoffes. Zusätzlich kann in dem Wandhohlraum die Installation untergebracht werden. 

Lamellenanlagen

Vertikal-Jalousien sind im Stoff-, Kunststoff- und Aluminiumausführung erhältlich. Stofflamellen sind mit einer Lamellenbreite von 89 mm und 127 mm lieferbar. Die Kollektion umfaßt unter anderem flammenhemmende Treviera CS Lamellen, Glasfaserlamellen, Screen-Lamellen und spezielle Bildschirmlamellen. Viele Stoffe haben eine metallisierte Rückseite. Kunststofflamellen (in den Breiten 52 mm, 89 mm und 127 mm) und Aluminiumlammellen (in den Breiten 50mm, 70 mm und 89 mm) sind in Uni und perforierter Ausführung erhältlich.  

Schallschutz

Schallschutzmaßnahmen garantieren eine qualitativ hochwertige Dämmung der auftretenden Geräusche zwischen zwei angrenzenden Räumen. 
Hier arbeiten wir prinzipiell mit Materialien, die eine hohe Schallabsorption und gute Dämmeigenschaften bei unterschiedlichen Frequenzen besitzen. 

Besonders im Bürobereich erreichen wir mit unseren hochwertigen Wand- und Deckenverkleidungen eine gute Abschirmung störender Nebengeräusche. 
Eine ruhige und vertrauliche Arbeitsatmosphäre entsteht.  

Strahlenschutz

Strahlenschutzdecken werden als Deckenbekleidung direkt, als Unterdecke drucksteif an der Rohdecke befestigt. 

Strahlenschutzwände - Vorsatzschalen mit einem Ständerwerk aus Metall werden zweilagig mit Strahlenschutzplatten (Feuerschutzplatten mit Bleiblechkaschierung), Bauplatten bzw. Feuerschutzplatten beplankt.  

Trockenböden

Trockenunterböden bzw. Trockenestriche werden vorwiegend zum Ausgleich des Rohfußbodens und als Grundlage für den fertigen Fußbodenbelag verlegt. 

Auch hier können hohe Anforderungen des Schallschutzes, Trittschall, Brand - und Wärmeschutz erfüllt werden. 

Der Aufbau eines Trockenunterbodens, muß generell nach diesen vorbenannten Anforderungen und nach den Wünschen des Bauherrn einzeln festgelegt werden. 

Türelemente

Türelemente werden vermehrt in den Prozeß des Büro- und Objektstylings einbezogen. Gespielt wird mit Farben, Oberflächen und anderen Accessoires. 

Glas und Edelstahl liegen nach wie vor im Trend. Ob einfache Innentüren, Schallschutztüren, Türanlagen in T-30 bis T-90, Rauchschutztüren oder Wohnungsabschlußtüren - im Design, Material und in der Technik kennen wir keine Grenzen.  

Türzargen

Unsere verwendeten Türzargen (für Gipskarton-Ständerwände, Mauerwerk, usw.) sind aus feuerverzinktem Feinblech gefertigt. Mit integriertem Mauer-, bzw. Hutanker und dauerelastischem Dämpfungsprofil ausgestattet. Die von uns verwendeten Zargen sind im Elektrophorese-Verfahren für einen späteren Anstrich bereits vorgrundiert und sind somit für den sofortigen Anstrich einsetzbar. 

Versetzbare Trennwände

Versetzbare Trennwände sind optimal wandlungsfähig und sehr einfach und schnell ohne besonderes Werkzeug und ohne Verlust von vorhandenem Material umbaubar. Ein eventuelles Nachrüsten von System-Trennwänden stellt im Normalfall kein Problem dar, da System-Trennwände sehr flexibel einsetzbar sind und ohne große Probleme an fast allen Örtlichkeiten angepasst werden können.  

WC-Trennwände

WC- Trennwände sind hervorragend geeignet für Nass- und Trockenräume, die auf Grund ihrer hohen Beanspruchung extreme Anforderungen an Stabilität, Reinigungsfreundlichkeit und Langlebigkeit stellen. Wände und Türen bestehen aus 13 mm starken wasserresistenten HPL-Vollkernplatten (High Pressure Laminate). Die Platten verfügen zusätzlich zur Dekorschicht über eine Schutzschicht (Overlay) und sind somit verschleiß-, kratz-, abriebfest. Alle sichtbaren Kanten sind formgefräst. 

Aus all diesen Komponenten und unserem Leistungsspektrum der Firma MZ-Innenausbau können sich unsere Kunden jederzeit verlassen.

Es werden bei jeder Projektausführung immer die neusten DIN-Vorschriften und sonstige in diesem Bereich gültigen Bestimmungen verwirklicht. Dies ist ein Resultat aus mehreren Jahren Erfahrung der Firma MZ-Innenausbau in Verbindung hoher Qualitätatsansprüche und den neuesten Erkenntnissen im Trockenbau.